Manuela Unger

 

Es ist eine grundsätzliche Einstellung: Wage ich, meine Visionen zu leben...

und in meiner wertvollen und begrenzten Lebenszeit zu verwirklichen? Dazu gehören immer wieder Mut und Kraft, Veränderungen einzuleiten, Weichen neu zu stellen und aufzubrechen. Wie eine Expedition. So entdecke ich selbst meine in mir schlummernden Fähigkeiten und steuere ihre Entfaltung bewusst an.

 

 

„Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Doch dafür werden Schiffe nicht gebaut.“ Paulo Coelho

Expertise

  • Fernstudium Journalismus an der Freien Journalistenschule Berlin
  • Mehrjährige journalistische Tätigkeit für Lokalredaktionen SZ, Südostkurier, Gelbes Blatt
  • Journalistische Tätigkeit für Klettermagazine
  • Öffentlichkeitsarbeit Bergwacht Bayern
  • Aufbau Fachstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für ein Sachgebiet Stadtjugendamt München
  • Schriftstellerin
  • Aus- und Weiterbildungen zusätzlich zum Journalismus: Systemische Familientherapeutin, Visions-Suche-Leiterin, Diplom Sozialpädagogin

Buchveröffentlichungen​

  • Wenn der Tod anklopft. Ein ungewöhnliches Lesebuch für Lebende, Rediroma-Verlag 2014, Kurzgeschichten
  • Alten Weisheits-Methoden auf der Spur. Ein Praxisbuch für neue persönliche Dimensionen, Rediroma-Verlag 2014, Sachbuch
  • Die wundersame Geschichte der Lichtesserin, Rediroma-Verlag 2014, Erzählung
  • Das Geheimnis des Abgrunds. Eine Abenteuer-Erzählung aus dem Himalaya, Rediroma-Verlag 2015, Erzählung - Fiction
  • Die Regenbogen-Prozession, Rediroma-Verlag 2023, Fantasy-Roman

 

"In 20 Jahren werden Sie weitaus enttäuschter von den Dingen sein, die Sie nicht getan haben, also von denen, die Sie getan haben. Also: Werfen Sie die Leinen, segeln Sie aus dem sicheren Hafen fort. Fangen Sie den Passat in Ihren Segeln. Forschen Sie. Träumen Sie. Entdecken Sie." Mark Twain

Schreiben ist meine Leidenschaft. Und ich verwirkliche meinen Traum,

durch Text-Design und journalistische Arbeiten an einer positiven und nachhaltigen Veränderung für diese Welt mitzuwirken. Anregungen zu geben, zu motivieren. Initiativ, inspirativ zu sein. Interesse und Neugierde für neue und innovative Wege zu wecken. Eine lebenswerte Welt anzuvisieren - in der Firmen-Welt und auch der globalen mit ihren gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen.

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre den Männern die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer“ Antoine de Saint-Exupéry

Druckversion | Sitemap
Copyright: Manuela Unger